top of page
  • AutorenbildTravis, Anja & Mel Schwendemann & Schönbächler

Tag 71, 26.07.23

Die ersten Tausend

Anja:

Der heutige Tag verspricht durch und durch angenehm zu werden. Zum einen stehen nur gut 15 km an und zum anderen soll fast die Hälfte des Weges mit Holzplanken ausgelegt sein. Eine nordische Wanderautobahn. Das hat uns Lotta gestern verraten. Und zu guter Letzt wartet mit der Veresstua eine wunderschöne und moderne Hütte auf uns. Passt doch!


Wir ziehen kurz nach 08.00 los und treffen praktisch von der Hütte weg auf die angekündigten Holzplanken. Ein formidabler Service des norwegischen Wanderverbandes:

Nach guten 6 Kilometern kommen wir bei einer kleinen Schutzhütte an. Was wir zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen: ziemlich genau hier erreichen wir die Marke von 1'000 Kilometern. Echt Wahnsinn! Wir haben bereits 1'000 Kilometer dieses grossen, wunderschönen Landes durchwandert. Nach einigen Schwierigkeiten zu Beginn unserer Tour haben wir unseren Rhythmus mittlerweile gefunden. Freude, Zufriedenheit und Zuversicht nehmen täglich zu; die Zweifel werden kleiner. Es ist wunderbar, unterwegs zu sein! Wir freuen uns auf alles, was NPL noch für uns bereithält.

Aber kommen wir zurück zur Rast an der Hütte. Da wir nicht gewahr sind, welch historischer Moment gerade ist, verdrücken wir ungerührt ein paar Nüsse und Kekse. Und dann geht's auch schon wieder weiter. Unmittelbar nach der Hütte ist den Helfern des Wanderverbandes entweder das Holz oder die Lust ausgegangen. Es finden sich keinerlei hilfreiche Planken mehr. So stapfen wir wieder durch den altbekannten Sumpf.

Unser Tagesziel erreichen wir bereits kurz nach 13.00 Uhr. Unsere "Vorläufer" haben nicht zu viel versprochen: die Hütte ist schlicht ein Traum!

Da wir selbst etwas weniger traumhaft aus der schmutzigen Wäsche schauen, starten wir eine gross angelegte Waschaktion. Man könnte glatt denken, wir seien Schmutzfinken...

Nach getaner Arbeit geniessen wir dann die schöne Hütte und feiern unsere 1000 mit frischen leckeren Waffeln. Ein bisschen Belohnung darf sein.


185 Ansichten7 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Tag 145, 08.10.23

Tag 144, 07.10.23

Tag 143, 06.10.23

7 comentarios

Obtuvo 0 de 5 estrellas.
Aún no hay calificaciones

Agrega una calificación
mkettler
mkettler
27 jul 2023

Aber sowas von ....Gratulerer med dagen kjære Anja og Mel" 👍🍀👍😘

Mein allergrösster Respekt und "God tur vidare"👍🍀🍀🍀

Me gusta

Markus Braun
Markus Braun
27 jul 2023
Obtuvo 5 de 5 estrellas.

Gratuliere zu 1000 km.

Diese Hütte ist ein absoluter Traum und kommt genau richtig wenn man den ganzen Tag im Sumpf umherstapft. Habt noch viel Spaß auf euerer Tour. Gruß markus_bee

Me gusta

susannabo
27 jul 2023

Bravo händer guet gmacht freu mi immer wieder eui Bricht släse 👍 vill Glück und Gsundheit witerhin 😉 👏👏

Me gusta

Marianne Cathomen
Marianne Cathomen
27 jul 2023
Obtuvo 5 de 5 estrellas.

1000 Kilometer!!! Der helle Wahnsinn. Ihr seid die Besten 🥂. LG Marianne

Me gusta

mls
26 jul 2023

Wir können euch nur gratulieren👏👏👏👍👍👍. Mached wiiter so, seid frauhaft, passed uf eu uf, viel 🍀🍀, viel Usduur und enorm viel Freud - lebet eue unvergesslichi Traum 😴🫢😅. Zwei riesigi Fan vo eu Mama und Noldi

Me gusta
Wir.jpg

Hej Hej

Mit diesem Blog lassen wir dich an unserer Reise teilhaben.  Du bist gerne eingeladen deine Kommentare zu hinterlassen und unsere Erlebnisse "mit zu erleben".

bottom of page